Forschungsarbeiten

Ausstellung RWTH/KISD, Ladenlokal ehem. Deutsche Bank am Ebertplatz, Juni 2018, Foto: Helle Habenicht
von bis
Aktuelles Archiv
image_pdfimage_print

Am Freitag, den 22. Juni 2018, haben Studierende der RWTH Aachen und der KISD (Köln International School of Design) in den Räumlichkeiten der ehemaligen Deutschen Bank am Ebertplatz die Resultate ihrer zweiwöchigen Recherchephase am Platz präsentiert, welche ein Wochenende lang im Rahmen einer Ausstellung begutachtet werden können.

In kleinen Forschungsgruppen hatten die Architektur- und Designstudierenden verschiedene Themenkomplexe wie etwa die Wegbeziehungen und die sozialen Interaktionen auf dem Platz, oder die Berichterstattung zum Platz in Abhängigkeit verschiedener Medien untersucht. Auch wurden einige konkrete Gestaltungsvorschläge ausgearbeitet, welche in Teilen schon bald auf dem Platz umgesetzt werden könnten.

Die gut recherchierte und gestalterisch sehr schön aufbereitete Arbeit der Beteiligten ergänzten bis zum 28.6. die  Ausstellung “Wasser Marsch: Teil II” von Grischa Göddertz und Stefanie Klingemann zum Bau des Brunnens und Presseartikeln zum Ebertplatz aus den 70ern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.