Staudenpflanzaktion 2018

Staudenpflanzaktion, Ebertplatz, Mai 2018, Foto: Helle Habenicht

Am Donnerstag, den 17.05.2018, hat die AG Begrünung eine große, gemeinschaftliche Staudenpflanzaktion am Ebertplatz organisiert. Ziel war es, den derzeit kahlen Platz mit Farbe zu füllen und gleichzeitig Bienen und anderen Insekten einen Lebensraum zu bieten.

Startschuss der Pflanzaktion war um 15.00 Uhr. Pünklich standen nicht nur über 200 Stauden, Gartengeräte und die Presse, sondern auch die ersten engagierten Helfer*innen bereit. Neben Mitgliedern des Bürgerverein Kölner Eigelstein e.V. und dem Projektteam der „Essbaren Stadt Köln“ vom Ernährungsrat, welche eine leitende Rolle in der Organisation der Veranstaltungen einnahmen, kamen auch Anwohner*innen und städtische Mitarbeiter*innen zur tatkräftigen Unterstützung. Die notwendigen finanziellen Mittel gab die Stadt Köln, welche auf Initiative der AG Begrünung bereits im April die Aussaat der Blumenmischung „Mössinger Sommer“ an vielen Stellen des Ebertplatzes vorgenommen hatte. Mit dem Anlegen des großen Staudenbeetes sollte jetzt eine gemeinschaftliche Aktion vollbracht werden.

Bei sonnigem Wetter wurde über mehrere Stunden fleißig gebuddelt und gehakt, wobei unzählige Kronkorken und andere „Schätze“ aus dem Boden hervortraten.
Kühle Getränke, Kaffee, Kuchen und leckeren Brötchen, die der Bürgerverein Eigensten e.V. bereitstellte, dienten zwischendurch als willkommene Energiespender.

Ab dem frühen Abend konnten die Pflanzen in den Boden gesetzt werden; Markus Riedel hatte als Gartenbauer und Anwohner aus dem Veedel dafür im Vorfeld ein Pflanzkonzept erstellt. Immer wieder blieben interessierte Passant*innen stehen und äußersten ihre Freude über die neue Begrünung am Platz. Pünktlich vor Einbruch der Dunkelheit konnte dann auf ein lila erstrahlendes Staudenbeet und das Gelingen der Aktion angestoßen werden. Für die weitere Pflege des Beetes hat sich ein Freiwilliger gefunden, der mit der Stadt Köln einen Patenschaftsvertrag geschlossen hat.

Galerie:

image_pdfPDFimage_printdrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.