L1006458_FotoMartinPlueddemann_EWindisch_MErkus

Brunnen e.V.

Foto: Elisabeth Windisch, Meryem Erkus: Rollrasen-Aktion zum Sommerfest Ebertplatz 2015

 

Brunnen e.V. ist ein Zusammenschluss aller Mietparteien der Ebertplatzpassage und ist der Ansprechpartner für Verwaltung, Politik und Bürger im Hinblick auf die kulturelle Nutzung des Ortes bis zum Umbau im Zuge des Masterplans.

In regelmäßigen Abständen veranstalten die vier Kunsträume Ausstellungen, Performances und Aktionen. Mehrmals im Jahr finden Kooperationen mit Kunstfestivals aus der Stadt oder überregional statt. Das Programm finden Sie auf der Startseite, über facebook und auf den Webseiten der einzelnen Räume.

Gemeinsame Veranstaltungen des Brunnen e.V. sind u.a. das jährliche Sommerfest (nächster Termin: 20. Juli 2018) und das AIC ON Festival (nächster Termin: 16./17. Juni 2018).

Brunnen e.V. (geöffnet: Fr – Sa, 16 – 19 Uhr und nach Vereinbarung)

 

Der Brunnen e.V. wird gefördert duch:

 

Kunsträume: Bruch & Dallas, GOLD + BETON, LABOR, Tiefgarage, Ung5
Bars: African Drum, Bistro Bar
Geschäfte: PORTICO Plot & Copy Service
Anliegende Projekte: King Georg

Vorstand des Brunnen e.V.:
Meryem Erkus, Maria Wildeis, Elisabeth Windisch (vorstand@brunnen-ev.de)

 

Damit der Platz für weitere Gruppen der Stadt interessant und die Dichte der Nutzungen erhöht wird, beteiligt sich der Brunnen e. V. an der Organisation, Kuration und Koordination der Vorschläge von Organisationen und BürgerInnen, zusammen mit Stadtverwaltung und Kulturamt.
Hierbei ist zu differenzieren zwischen Veranstaltungen in den Kunsträumen sowie Veranstaltungen im öffentlichen Raum.

Die Projekträume am Ebertplatz wurden 2016 für ihr Jahresprogramm 2015 für den Kölner Kulturpreis in der Kategorie Junge Initiativen nominiert.