Tag des Guten Lebens 2018

Tag des Guten Lebens, Köln, Juli 2018, Foto: Nadine Müseler
Beitragsbild: Nadine Müseler

Am Sonntag, den 1.Juli, fand der Tag des Guten Lebens statt. Die AGORA hatte mithilfe vieler Menschen wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt: Zwischen 11 und 20 Uhr haben rund 80-100 Initiativen gemeinsam mit Anwohner*innen verschiedene Aktionen in den Straßen des Eigelstein- und des Agnesviertel angeboten. Das Besondere dabei: Die Straßen waren an dem Tag autofrei!

Auf unserem Ebertplatz war natürlich auch einiges los:

11:00   Yoga Flashmob: 108 Sonnengrüße auf dem Ebertplatz
13:00   Rhythm´n´Style – Breakdance-Performance und Schnupperworkshop
14:30   Yoga mit Live-Musik zum Mitmachen
15:30   Because Chor Köln
16:00   Platzmusik von den Deutzer Platzhirschen
17:00   Ebertplatzchororchester
18:00   Schauspiel Köln  – Import Export Kollektiv
19:00   Sax Pur! Das Saxophonensemble der Offnen Jazz Haus Schule

Außerdem wurden erste neue Sitzgelegenheiten für den Ebertplatz im Rahmen des Projekts #platznehmen am King Georg Büdchen gebaut.
Den bereits bestehenden bunten Sonnenstühlen wurde überdies in einer Siebdruckaktion ein Ebertplatz-Logo verpasst. Es dauerte nicht lange, bis auch unsere Oberbürgermeisterin, welche zuvor noch dem WDR in einem Interview Frage und Antwort stehen musste, zum Probesitzen vorbei kam.

 

 

 

Tag des Guten Lebens 2018 Eigelstein/Agnesviertel

 

image_pdfPDFimage_printdrucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.